Galaxy Tab S7: Samsung arbeitet bereits an neuem High-End-Tablet

Heißt der iPad-Konkurrent vielleicht Tab S20? 2 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger

Ein Nachfolger des Galaxy Tab S6 kündigt sich an. Die niederländischen Kollegen von GalaxyClub entdeckten die unbekannten Modellnummern SM-T970 und SM-T975. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um ein Wi-Fi- und ein LTE-Modell eines neuen Oberklasse-Tablets. Die Entwicklung des Tab S7 soll sich zwar noch in einem frühen Stadium befinden, doch wie könnte ein neues Flaggschiff-Tablet von Samsung aussehen?

Tab S7 oder Tab S20?

Samsungs Galaxy Tab S6 erschien im August 2019 und trug die Modellnummer SM-T860 beziehungsweise SM-T865 als LTE-Ausführung. Ob die nächste Generation unter dem Namen Galaxy Tab S7 erscheinen wird, ist derzeit unklar. Eventuell könnte sich der südkoreanische Hersteller auch für die Bezeichnung Galaxy Tab S20 entscheiden, da Samsungs aktuelle Smartphone-Oberklasse ebenfalls als S20-Serie vermarktet wird.

Mögliche Neuerungen des Tablets

Welche Neuerungen das neue Galaxy-Tablet bietet, steht derzeit noch in den Sternen. Beim Prozessor ist mit einem Qualcomm Snapdragon 865 zu rechnen, da das Tab S6 bereits dessen Vorgänger verwendet. Ein S-AMOLED-Display mit einer höheren Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz dürfte vermutlich auch zum Einsatz kommen. Um den dadurch gesteigerten Stromverbrauch auszugleichen, könnte Samsung zudem einen größeren Akku im Galaxy Tab S7 verbauen.

Neue Kameras und ein Modell mit 5G-Unterstützung sind ebenfalls gut möglich. Vielleicht optimiert der Hersteller beim Tab S7 des Weiteren die Position der magnetischen S-Pen-Halterung und lässt sich weitere Alleinstellungsmerkmale einfallen, um der starken Konkurrenz des frisch aktualisierten Apple iPad Pro entgegenzuwirken.

Launch könnte sich verzögern

Das neue Tab S7 beziehungsweise Tab S20 dürfte wieder in der zweiten Jahreshälfte präsentiert werden. Beim Vorgänger fand die Vorstellung Ende Juli 2019 statt. Aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 könnte sich der Launch aber eventuell verschieben und erst im Herbst erfolgen. Infos zum Preis existieren bis dato nicht, doch wir tippen auf eine Preisspanne von rund 800 bis 1.200 Euro – je nach Modell.


Quellen :

GalaxyClub
SamMobile


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.