Oppo Enco Buds: Neue TWS-In-Ear-Kopfhörer starten für 49 Euro

Mit bis zu 24 Stunden Laufzeit und Bluetooth 5.2! 2 Min. lesen
News oppo  / Leonardo Ziaja
Bild: Oppo

Oppo erweitert das Zubehör-Portfolio mit den Enco Buds um neue True Wireless Kopfhörer. Zu einem Preis von 49 Euro UVP sollen die In-Ears ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und besonders mit der langen Akkulaufzeit punkten. Welche Features haben die Oppo Enco Buds noch zu bieten?

Neben Smartphones wie dem aktuellen Flaggschiff Find X3 Pro (Test) hat Oppo mittlerweile auch ein breites Angebot an Zubehör und Wearables. So gibt es beispielsweise die Enco X (Test) als Top-Modell mit Dynaudio-Sound und aktiver Geräuschunterdrückung. Vor kurzem hat Oppo zudem die neuen Enco Air sowie die Enco Free 2 ergänzt. Als neuen Einstieg für unter 50 Euro kommen nun die Enco Buds in die Familie der True Wireless In-Ears. Sie starten bereits heute und sind in der Farbe Weiß für 49 Euro UVP erhältlich. Bis zum 10. Oktober werden die TWS-In-Ears jedoch zum Aktionspreis von 44,99 Euro verfügbar sein – beispielsweise bei Amazon*.

Bilder: Oppo

Die Kopfhörer sollen, in Verbindung mit der Ladeschale (400 mAh), bis zu 24 Stunden Musik abspielen können. Die beiden Ohrhörer selbst sollen bis zu 6 Stunden (40 mAh je „Stöpsel“) mit einer Ladung durchhalten. Laut Oppo sollen 15 Minuten Laden für bis zu eine Stunde Wiedergabe ausreichen. Die Verbindung zu Smartphone, Tablet und Co. wird über Bluetooth 5.2 realisiert, die Reichweite beträgt hierbei bis zu 10 Meter. Dazu gibt es eine binaurale Übertragung mit einer geringen Latenz.

Kompakte Größe und leichtes Gewicht

Im Inneren der kompakten Enco Buds sitzen 8 mm Treiber (20 Hz – 20 kHz), welche für eine „High-Definition-Qualität mit satten Bässe und tiefen Frequenzen“ sorgen sollen – so Oppo. Bei Anrufen wird darüber hinaus eine intelligente Geräuschunterdrückung für das Mikrofon aktiv, welche störende Umgebungsgeräusche bei Gesprächen herausfiltert. Damit ihr die Enco Buds auch bei sportlichen Aktivitäten nutzen könnt, gibt es eine IP54-Zertifizierung zum Schutz vor Staub und Wasser.

Bilder: Oppo

Gesteuert werden die Kopfhörer per Touch-Bedienung auf der Außenseite. So sorgt beispielsweise ein doppeltes Antippen zum Wechseln des Musiktitels, ein dreifaches Tippen aktiviert den Google Assistant. Nutzer eines Oppo-Smartphones können die Touch-Aktionen direkt in den Bluetooth-Einstellungen anpassen. Für andere Nutzer steht die HeyMelody-App im Play Store zur Verfügung.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.