Oppo Find X4 Pro: Design veröffentlicht

Ein OPPO mit außergewöhnlicher Kamera 2 Min. lesen
News oppo  / Max Jambor
Bild: OnLeaks

Erst vor wenigen Wochen hat Oppo auf dem Inno Day ein weiteres Smartphone der Welt präsentiert, das vorerst leider nicht nach Deutschland kommen wird. Das Oppo Find N ist das erste faltbare Smartphone des chinesischen Unternehmens. Nun sind die ersten Bilder des vermeintlichen Oppo Find X4 Pro bzw. Oppo Find X5 Pro aufgetaucht.

Da der Name des Smartphones bislang noch nicht bekannt zu sein scheint, kann nur gemutmaßt werden, wie es denn tatsächlich heißen könnte. Möglicherweise folgt Oppo der Zahlenreihenfolge und nennt das Gerät Find X4 Pro. Find X5 Pro wäre aber ebenfalls eine Option, da in China die Ziffer Vier eine Unglückszahl ist und die Aussprache in vielen asiatischen Sprachen dem Wort für Tod gleicht. Aus diesem Grund verzichten einige asiatische Hersteller auf den Gebrauch der Ziffer 4.

Quelle: OnLeaks x prepp_in

Auf der Vorderseite des Smartphones soll dem Leak nach ein abgerundetes Display mit einer Punch-Hole-Kamera sitzen. Da Oppo und OnePlus die Zusammenarbeit weiter ausgebaut haben, kann davon ausgegangen werden, dass der Find X3 Pro (Test) Nachfolger und das OnePlus 10 Pro dasselbe Display verwenden. Demnach ist das Smartphone mit großer Sicherheit 6,7 Zoll groß und verfügt über eine Bildwiederholrate von mindestens 120 Hertz.

Quelle: OnLeaks x prepp_in

Da auf den Bildern ausschließlich der Power-Button und die Lautstärkewippe im Rahmen sichtbar sind, ist unbekannt, welche weiteren Anschlüsse das Smartphone haben wird. Ein USB Typ-C Anschluss sowie ein Lautsprecher und mehrere Mikrofone werden höchstwahrscheinlich ebenfalls vorhanden sein. Leider ist ebenfalls nicht zu erkennen, ob möglicherweise auch ein Klinkenanschluss oder andere Features wie ein Infrarotsensor vorhanden sind.

Neues Kamera-Design

Auf der Rückseite befindet sich ein Tripple-Kamera-Setup, welches eine bislang noch nie gesehene Form aufweist. Wie auch beim Oppo Find X3 Pro scheint das Unternehmen auch in diesem Jahr einen fast nahtlosen Überlauf zwischen Kamera und Glasrückseite entwickelt zu haben. Während die Kamera bei vielen Herstellern aus der Rückseite heraussticht, versucht Oppo dies mit gewölbtem Glas zu vermeiden. Das sieht optisch nicht nur deutlich schöner aus, zusätzlich sammelt sich um den Kamerabuckel auch weniger Staub.

Quelle: OnLeaks x prepp_in

Verfügbarkeit

Bislang liegen noch keine weiteren Informationen zur Ausstattung oder dem Preis vor. Das einzig bekannte ist der Prozessor. Oppo hat bereits bekannt gegeben, dass in der neuen X-Serie Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1 zum Einsatz kommen wird. Es kann davon ausgegangen werden, dass das Oppo Find X4 Pro/ X5 Pro im Februar 2022 vorgestellt werden wird. Da noch mindestens zwei Monate zwischen dem Launch liegen, werden in den kommenden Wochen noch weitere Informationen folgen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

1 Kommentar

  • Markus

    Warum gibt es dann das Oppo Reno 4 da ist doch auch die Unglückszahl 4 im Name??

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.