KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG: Ein Custom-Design nah der UVP

Schlechte Verfügbarkeit zum Start!
kfa2

KFA2 hat mit der GeForce RTX 4070 Ti SG ein Custom-Modell angekündigt, das ein verbessertes Kühlkonzept und ein hohes Overclocking-Potenzial mit sich bringen soll. Dabei setzt der Hersteller auf das bereits bekannte, wuchtige Kühldesign der RTX 4000-Serie.

Heute ist es so weit: Die Nvidia GeForce RTX 4070 Ti geht offiziell an den Start. Die Grafikkarte, welche ursprünglich bereits als RTX 4080 12G erscheinen sollte, wurde während der Nvidia-Keynote im Rahmen der CES 2023 offiziell angekündigt. Kurz darauf folgten die ersten Boardpartner mit der Präsentation der eigenen Custom-Designs. Auch KFA2 ist inzwischen nachgezogen und hat mit der RTX 4070 Ti SG 1-Click OC einen Custom-Kühler im bekannten Design präsentiert.

Der Hersteller setzt hier auf einen Triple-Fan-Kühler, welcher sich aus einem 102-mm und zwei 92-mm-Lüftern zusammensetzt. Dazu kommt der 1Clip-Booster 2.0 Fan, den wir bereits von der RTX 4080 kennen. Laut eigenen Angaben soll das verwendete Doppelkugellager der Lüfter die Ausfallsicherheit um bis zu 67 Prozent erhöhen. Des Weiteren wird der eigentliche Kühlkörper von mehreren Heatpipes durchzogen, wobei ebenfalls eine große Vapor-Chamber-Kühlbasis zum Einsatz kommt.

Bild: KFA2

Für die Stromversorgung sind zwei PCIe-8-Pin-Stromanschlüsse zuständig, wohingegen die TDP mit 285 Watt angeben wird. Per 1-Click OC-Feature kann der verbaute AD104-Grafikchip auf 2.685 MHz übertakten werden, andernfalls liegt der Standard-Takt bei 2.670 MHz. Abgerundet wird der Kühlkörper durch eine komplett anpassbare ARGB-Beleuchtung, die unter anderem über die Xtreme Tuner Software gesteuert werden kann.

Die Grafikkarte ist laut Ankündigung ab sofort zu einem Preis von 949 Euro verfügbar. Damit würde sie zu den günstigeren Custom-Modellen gehören. Es gibt allerdings einen Haken: Aktuell ist das KFA2-Modell, wie alle anderen Varianten auch, nirgends erhältlich. Inzwischen listen die meisten Shops sowie Preisvergleiche die RTX 4070 Ti gar nicht mehr. Es ist also fraglich, ab wann die KFA2 RTX 4070 Ti tatsächlich kaufbar ist.

Quellen
Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Architektur.

^