Der ausnahmsweise eigens von Xiaomi selbst vermarktete Akku-Handstaubsauger G9 gleicht auf dem ersten Blick sehr dem hervorragenden Dreame T20 Pro, kostet aber weniger als die Hälfte. Im Video-Test haben wir geprüft, was der Xiaomi-Sauger im Vergleich mit der Konkurrenz taugt.

Mit dem Xiaomi G9* erreicht uns ein kabelloser Handstaubsauger, der diesmal nicht von einer der zahlreichen Xiaomi-Tochtermarken, sondern vom Mutterkonzern selbst vermarktet wird. Zwar sieht der G9 seinen Verwandten wie dem Dreame T20 Pro in vielen Gesichtspunkten zum Verwechseln ähnlich, sticht aber mit dem typisch-markanten Xiaomi-Farbschema hervor.

Womöglich kam uns der Xiaomi G9 erstmals Anfang 2020 unter, als der chinesische Hersteller den weiß-orangen Akku-Handstaubsauger noch als Mi Handheld Vacuum Cleaner 1C vorstellte. Den ursprünglichen Namen trägt inzwischen ein Saugroboter von MiJia, doch Design und technische Daten deuten daraufhin, dass es sich beim damals gezeigten Modell um den nun erhältlichen Xiaomi G9 handelt.

Preislich reiht sich der Akkusauger ein ganzes Stück unterhalb der hier zuletzt getesteten Modelle der Xiaomi-Markenfamilie ein. Sowohl der Dreame T20 Pro, der Dreame T30, der Jimmy H9 Pro als auch der H7 der inzwischen eigenständigen Marke Roborock sind für rund 400 Euro oder mehr zu haben. Der in diesem Test behandelte Sauger legt die Messlatte mit rund 180 Euro ein ganzes Stück tiefer, verzichtet dafür aber auch auf einige höherwertige Features.

Lieferumfang

  • Handstaubsauger
  • Aluminium-Saugrohr
  • motorisierte Bodendüse mit Torque-Walze (Universalbürste)
  • Bürstenaufsatz
  • Fugendüse
  • motorisierte Milbenbürste für Matratzen
  • Ladekabel
  • Wandhalterung (inkl. Dübel & Schrauben)
  • Bedienungsanleitung und Quick Start Guide

Video


 

Fazit

Der Xiaomi G9 bietet vielleicht nicht das bahnbrechende, innovative Feature, mit dem er sich von unseren bisherigen Testmodellen abzuheben vermag. Doch Xiaomi bietet mit seinem Hauptmarken-Sauger ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für knapp 180 Euro* kann die Saugleistung überzeugen und angesichts des Preises ist auch der verglichen mit teureren Modellen von Dreame und Co. überschaubare Lieferumfang schnell verziehen. Ein wenig nervig bleibt allerdings das unangenehme Surren der elektrischen Bürstenaufsätze sowie die Notwendigkeit, permanent den Abzug halten zu müssen. Die Akkulaufzeit ist für einen durchschnittlichen Saugvorgang absolut ausreichend und auch die Ladedauer hält, was Xiaomi verspricht.

Am 21. Juni könnt ihr beim Kauf eines Xiaomi G9 zusätzlich einen gratis Ersatz-Akku erhalten. Hierzu müsst ihr lediglich den Aktionslink auf der Amazon-Seite* des Saugers anklicken und beim Bezahlvorgang den Aktionscode „6A4P3JTP“ angeben.

Akkustaubsauger
Allround-PC.com
06/2021
Xiaomi G9
Preis-Leistung

Pro

  • gute Saugleistung
  • Akkulaufzeit und Ladedauer
  • Preis

Contra

  • Abzug muss dauerhaft betätigt werden
  • nerviges Geräusch der Bodendüse

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst.
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.