Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Geschenke-Guide: Die beste Gaming-Hardware zu Weihnachten

Anzeige Die besten Hardware-Geschenke zu Weihnachten!
Allround-PC Themen
Geschenke Guide Titelbild

Draußen wird es kälter, die Tage werden kürzer und die Einkaufsstraßen werden voller. Das kann nur eins bedeuten: Die Weihnachtszeit rückt näher! Doch damit rückt langsam die Frage nach dem perfekten Geschenk wieder in den Fokus. Falls ihr noch nicht das passende Präsent gefunden habt, haben wir etwas für euch. Im Folgenden findet ihr unseren diesjährigen Geschenke-Guide rund um das Gaming-Hardware und Möbel für euer Gaming-Setup Zuhause.

Gehäuse

Das richtige Gehäuse ist wichtiger als man denkt – immerhin braucht es einen starken Airflow, um die Hardware ausreichend kühl zu halten. Optimal sind dabei Modelle mit Mesh-Design und einer ordentlichen Lüfter-Bestückung.

Sharkoon Rebel C50 RGB

Mit dem Sharkoon Rebel C50 RGB (hier kaufen) hat der Hersteller einen wahren Preis-Leistungs-König im Angebot. Zusammen sorgen das Mesh-Design und die vier vorinstallierten Lüfter für niedrige Temperaturen unter Volllast. Abgerundet wird das Gehäuse durch ein schickes Design, ordentlich Platz für Komponenten und durch einen einfachen Hardware-Einbau.

Sharkoon Rebel C50 RGB Gheäuse
Bild: Sharkoon

Sharkoon Rebel C50 RGB

  • max. ATX-Mainboards
  • 4x 120 m Lüfter vorinstalliert
  • vertikale GPU-Montage möglich
  • Grafikkarten bis 400 mm

98,00 € 109,00 € UVP

be quiet Shadow Base 800

Das be quiet Shadow Base 800 (hier kaufen) bietet ebenfalls ein Mesh-Design, das out-of-the-Box mit drei Lüftern bestückt ist. Die unbeleuchtete Version zeigt sich relativ schlicht und modern, wobei die Kühlleistung auf für leistungshungrige Komponenten ausreicht. Dazu gibt es einen integrierten Controller, der bis zu 8x ARGB-Lüfter aufnehmen kann.

be quiet Shadow Base 800 Gehäuse
Bild: be quiet

be quiet Shadow Base 800

  • max. E-ATX-Mainboards
  • Grafikkarten bis 430 mm
  • Glasseitenteil
  • offenes Design mit hohem Airflow

1200,00 € 1899,99 € UVP


Grafikkarten

Aktuelle PC-Spiele sind leistungshungrig und verlangen nach ordentlicher Grafikpower. Nicht zuletzt steht mit Grand Theft Auto 6 ein Game vor der Tür, das ältere PC-System wohl zum Schwitzen bringen wird. Da schreit der Rechner quasi nach einem Grafikkarten-Upgrade.

ASUS TUF Gaming Radeon RX 7700 XT OC Edition

Bei der ASUS TUF Gaming Radeon RX 7700 XT OC Edition (hier kaufen) handelt es sich um eine Mittelklasse-Grafikkarte, die genügend Leistung für aktuelle Spiele bietet. Die Grafikkarte basiert auf dem Navi 32, der mit bis zu 2.599 MHz takten darf. Gekühlt wird die GPU durch einen Triple-Fan-Kühler, der in einem schlichten grauem Gewand daherkommt. Eine dezente Beleuchtung ist ebenfalls mit an Board.

Asus RX 7700XT TUF Gaming
Bild: Asus

ASUS TUF Gaming Radeon RX 7700 XT OC Edition

  • Navi 32 GPU
  • 12 GB GDDR6 VRAM
  • 2.599 MHz
  • 3x DisplayPort 2.1, 1x HDMI 2.1

532,04 € 579,00 €

MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X

Wer nach mehr Leistung sucht, sollte sich die MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X (hier kaufen) genauer anschauen. Die Grafikkarte verwendet einen AD104 Chip von Nvidia und taktet mit bis zu 2.505 MHz. Dazu gibt es einen schicken Dual-Fan-Kühler, der für angenehme Temperaturen sorgt.

MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X
Bild: MSI

MSI GeForce RTX 4070 Ventus 2X

  • 12 GB GDDR6X Videospeicher
  • 200 Watt TDP
  • DLSS 3 & Raytracing
  • 242 mm lang

601,07 € 679,24 €


Speicher

Die schnellste Hardware bringt nichts, wenn der Speicher nicht ordentlich schnell ausfällt. Letztlich bedeutet langsamer Speicher vor allem lange Ladezeiten in Spielen und das will nun wirklich niemand. Flotte PCIe SSDs bringen deutlich mehr Speed in die Sache.

Kingston Fury Renegade M2 SSD

Kingston bietet mit der Fury Renegade (hier kaufen) eine schnelle M.2 SSD mit 1 TB Speicher an. Die SSD wird mit vier PCIe 4.0 Lanes angebunden und erreicht Lesegeschwindigkeiten von bis zu 7.300 MB/s. Beim Schreiben werden demnach bis zu 6.000 MB/s erzielt.

Kingston Fury Renegade M2 SSD
Bild: Kingston

Kingston Fury Renegade

  • 7.300 MB/s Lesen
  • 6.000 MB/s Schreiben
  • PCIe 4.0
  • 1 TB Kapazität

66,90 € 69,99 € UVP


Mainboards

Das Herzstück des Rechners ist das Mainboard, mit dem alle Komponenten verbunden sind. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich mitunter bei den Anschlüssen, beim Umfang der Spannungsversorgung und bei der Anzahl der M.2 Steckplätze.

ASUS ROG STRIX Z790-H 

Ihr plant den Bau eines neuen LGA1700-Systems? Das ASUS ROG STRIX Z790-H (hier kaufen) bietet eine ordentliche Ausstattung und unterstützt die 13. und 14. Intel Core Generation. Der Hersteller verbaut hier eine robuste Spannungsversorgung bestehend aus 16 + 1 Power Stages mit einer Nennleistung von 80 A. Dazu gibt es vier M.2 Steckplätze, einen modernen I/O-Bereich samt WiFi und DDR5-Unterstützung.

ASUS ROG STRIX Z790-H Mainboard
Bild: Asus

ASUS ROG STRIX Z790-H 

  • LGA1700
  • DDR5 bis zu 7800 MT/s
  • PCIe 5.0
  • 16 + 1 Phasen

299,99 € 409,99 € UVP


CPU-Kühler

Aktuelle CPUs brauchen deutlich mehr Energie als frühere Modelle. Entsprechend steigt auch die Wärmeentwicklung deutlich, was größere Luftkühler oder Wasserkühler nötig macht. Niedrigere Temperaturen erlauben zudem mehr Freiheiten beim Übertakten des Prozessors.

be quiet Dark Rock Elite

Der be quiet Dark Rock Elite (hier kaufen) gehört zu den größten aktuellen Luftkühlern auf dem Markt. Der Luftkühler der „Extraklasse“ setzt sich aus zwei Kühlkörpern, zwei 135 mm Lüftern und sieben Heatpipes zusammen. Damit kühlt der Elite auch die mächtigsten CPUs ohne Probleme.

be quiet Dark Rock Elite Luftkühler

be quiet Dark Rock Elite

  • kompatibel zu allen aktuellen Sockeln
  • 169 mm hoch
  • dezente RGB-Beleuchtung
  • Silent Wings 3 Lüfter mit leisem Betrieb

108,90 € 110,00 € UVP

Arctic Liquid Freezer II 240

Die Arctic Liquid Freezer II 240 (hier kaufen) verfügt über einen 240 mm großen Radiator, auf dem zwei beleuchtete 120 mm Lüfter Platz finden. Der Pumpenblock besitzt ebenfalls einen kleinen 40 mm Lüfter, der die Spannungswandler des Mainboards mit kühlen soll. Die Pumpe zeichnet sich durch ein eher markantes Design aus.

Arctic Liquid Freezer II 240 mm Wasserkühlung
Bild: Arctic

Arctic Liquid Freezer II 240

  • PWM-Pumpe (800 – 2.000 RPM)
  • kompatibel zu allen aktuellen Sockeln
  • 2x Arctic P12 PWM A-RGB Lüfter
  • markantes Design

88,94 € 109,99 € UVP


Gaming-Stühle

Zwar gehören Gaming-Stühle nicht unbedingt zum Bereich Hardware, ein gutes Gaming-Setup wird jedoch erst durch einen gemütlichen Gaming-Stuhl abgerundet. Egal ob beim Zocken oder beim Arbeiten: Ein bequemer Sitz ist ein Muss, um lange am Rechner sitzen zu können. Nur das Verstecken von der Verpackung könnte sich als schwierig herausstellen.🎄

Secretlab Titan Evo

Aktuell lohnt sich ein Blick in den Secretlab Onlineshop, denn der Hersteller bietet einige Modelle deutlich günstiger an. Ihr könnt etwa den Titan Evo (hier kaufen) mit bis zu 100 Euro Rabatt abstauben. Der Stuhl wird in den Größen Small (<169 cm), Regular (170 – 189 cm) und XL (181 – 205 cm) angeboten, wobei zusätzlich die Art der Polsterung und die Farbe ausgewählt werden können. Zur Auswahl stehen ganze 53 Designs, die teilweise durch Spiele oder Filmtitel inspiriert sind.

Secretlab Titan Evo
Bild: Secretlab

Secretlab Titan Evo mit bis zu 100 Euro Rabatt

  • ergonomisches Lendenwirbelstützsystem
  • Neigungsverstellbare Rückenlehne
  • 4D-Armlehnen
  • Kopfkissen aus Memory-Schaum

Secretlab Classic

Daneben sind auch die Classic Modelle (hier kaufen), darunter der Titan und Omega 2020, um bis zu 100 Euro reduziert. Die Stühle bieten jeweils verschiedene Designs, 4D-Armlehnen sowie eine einstellbare Lumbalunterstützung. Dazu gibt es eine verstellbare Rückenlehne sowie einen praktischen Mehrfach-Kipp-Mechanismus

Secretlab Classic Gaming Stuhl
Bild: Secretlab

Secretlab Classics mit bis zu 100 Euro Rabatt

  • einstellbare Lumbalunterstützung
  • verstellbare Rückenlehne
  • 4D-Vollmetall-Armlehnen
  • Kopfkissen aus Memory-Schaum


Schreibtische

Mindestens genauso wichtig wie ein gemütlicher Stuhl ist ein passender Schreibtisch. Vor allem höhenverstellbare Modelle sind dabei interessant, da hier der Wechsel der Arbeitshaltung möglich ist. Auf Wunsch kann der Tisch hochgefahren werden, um stehend daran zu arbeiten.

Flexispot GT5

Der Flexispot GT5 (hier kaufen) verfügt in der Version mit 180 cm Platte über zwei Hub-Säulen, die den Tisch von 68 cm bis 133 cm anheben können. Gesteuert wird der Tisch über ein Steuermodul mit Touchscreen, das sich unter der Tischplatte befindet.

Flexispot GT5
Bild: Flexispot

Flexispot GT5

  • 160 cm oder 180 cm Tischplatte
  • Carbon Optik
  • vielseitige Kabelmanagement-Möglichkeiten
  • umfangreiches Zubehör

470,00 € 629,99 € UVP

Secretlab Magnus Pro

Beim Secretlab Magnus Pro (hier kaufen) handelt es sich um einen höhenverstellbaren Gaming-Tisch mit integrierter RGB-Beleuchtung. Die Tischplatte ist 150 x 70 cm groß und wird durch eine Schreibtischunterlage geschützt. Käufer*innen können hier aus verschiedenen Design auswählen.

Secretlab Magnus Pro Gaming Tisch
Bild: Secretlab

Secretlab Magnus Pro für 849 Euro

  • Tischplatte mit 150 x 70 cm
  • integrierte RGB-Beleuchtung
  • Höhenverstellbarkeit
  • Schreibtischunterlage

849,00 € 928,00 € UVP

Hinweise: Preise können sich stetig ändern. Zuletzt aktualisiert am: 13.11.2023

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi Redakteur

Seit 2021 schreibt er News und Artikel für Allround-PC und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hardware-Komponenten. Inzwischen berichtet er aber auch über verschiedene Gadgets, Smartphones sowie Tablets und informiert als ehemaliger Umwelt­ingenieursstudent über Neuheiten im Bereich der PV-Technik.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^