.h90371 Anzeige
.h90371 .h90371

Asus ROG Ally 2: Noch 2024 startet ein neuer Handheld

Nachfolger des kompakten Gaming-Geräts in Arbeit
Asus Themen

Mit dem ROG Ally hat Asus 2023 eine spannende Alternative zum Steam Deck veröffentlicht. Nun hat ein hochrangiger Asus-Mitarbeiter angekündigt, dass eine zweite Generation des Gaming-Handhelds höchstwahrscheinlich in diesem Jahr erscheinen wird.

In einem Interview mit der indischen Seite Techlusive zu einem Launch-Event des Asus Zenbook 14 OLED äußerte sich der indische Vizepräsident der Consumer- und Gaming-PC-Sparte bei Asus, Arnold Su, zum Handheld-Geschäft. Neben der Aussage, dass sich der ROG Ally in Indien circa 70.000 bis 80.000 Mal verkauft hat, erwähnte Arnold Su auch das Nachfolgermodell:

Wir werden höchstwahrscheinlich noch in diesem Jahr eine zweite Generation (Handheld-Spielkonsole) auf den Markt bringen. Wir werden die Windows-Funktionen beibehalten, aber uns mehr auf Gaming konzentrieren.

Arnold Su, Vizepräsident Consumer- und Gaming-PC-Sparte Asus

Mehr Leistung durch Ryzen Strix Point?

Angesichts der anhaltenden Ankündigungen neuer Gaming-Handhelds, darunter der MSI Claw und OneXPlayer X1, ist ein Nachfolger des ROG Ally keine Überraschung. Informationen zur Ausstattung liegen bislang nicht vor, doch vermutlich setzt Asus auf eine neue Prozessorgeneration von AMD.

Asus ROG Ally in der Hand gehalten.
Die neuen AMD-APUs dürften für spürbar mehr Gaming-Performance sorgen.

Die Strix-Point-Serie mit Zen-5-Architektur und mehr GPU-Kernen wäre die naheliegende Wahl für den ROG Ally 2. Das Vorgängermodell wird mit einem Ryzen Z1 Extreme und einem schwächeren Ryzen Z1 (Phoenix-Serie) angeboten. Mit den neuen Prozessoren dürfte der Handheld vermutlich etwas mehr Leistung bieten, als die angekündigten Konkurrenten mit Intel Meteor Lake.

Der ROG Ally 2 muss sich mit besserer Performance und mehr Features von dem preislich attraktiven Steam Deck OLED abgrenzen. Es bleibt abzuwarten, ob Asus ebenfalls zu einem OLED-Display wechseln wird. Im Test des ROG Ally haben wir zudem die kurze Akkulaufzeit und einige Software-Probleme bemängelt. Eventuell wartet Asus demnach nicht nur auf die neue Prozessorserie, sondern auch auf den Start von Windows 12. Eine Ankündigung könnte auf der Gamescom 2024 erfolgen.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

… schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^