Acronis True Image 2019

Umfangreiche Backup-Lösung mit Cloud-Anbindung 3 Min. lesen
Infos  / Niklas Ludwig
Acronis True Image 2019 Beitragsbild

Acronis bietet mit True Image 2019 eine mächtige Backup-Software an, die Dateien schnell und zuverlässig sichern soll – sowohl lokal als auch in der Cloud.

Übersicht

Acronis True Image 2019 wird in drei Lizenzen angeboten. Die Standardlizenz wird einmalig gekauft und bietet keinerlei Cloud-Optionen, was den größten Unterschied zu den anderen beiden Lizenzen ausmacht. Mit der Advanced-Lizenz schließen Nutzer ein 1-Jahres-Abonnement ab und erhalten Zugriff auf die Acronis-Cloud inklusive 250 Gigabyte Speicherplatz. Gegen 16 Euro Aufpreis lässt sich der Speicherplatt auf 500 Gigabyte verdoppeln.

Die von uns genutzte Premium-Lizenz beinhaltet 1 Terabyte Cloud-Speicher, der in 1-Terabyte-Schritten auf bis zu 5 Terabyte aufgestockt werden kann. Mit der Blockchain-Zertifizierung und elektronischen Signaturen weist die Premium-Lizenz zudem zwei exklusive Funktionen auf, die die Integrität und Authentizität von Backups erhöhen sollen.

Umfangreiche Backup-Möglichkeiten

Eine der Hauptfunktionen von Acronis True Image ist das Erstellen von Backups. Auf Wunsch lässt sich der gesamte PC inklusive versteckter OEM-Partitionen sichern. Alternativ können einzelne Laufwerke oder Ordner für das Backup ausgewählt werden. Das Backup kann auf einem externen Laufwerk wie einem USB-Stick oder einer Festplatte erfolgen. Alternativ lässt sich das Backup in der Acronis Cloud anlegen, vorausgesetzt der Nutzer ist im Besitz der Advanced- oder Premium-Lizenz. Zudem kann ein Zeitplan erstellt werden, damit das regelmäßige Sichern nicht vergessen wird.

Darüber hinaus gibt eine Funktion, um Facebook- und Instagram-Accounts zu sichern. Die Dateien werden aus den Accounts extrahiert und können nach erfolgreicher Sicherung in einer Backup-Datei betrachtet werden. Smartphones können über die Acronis Mobile App ebenfalls gesichert werden.

Cloud Sync macht Dateien auf mehreren Geräten verfügbar

Acronis True Image 2019 enthält außerdem die Funktion Cloud Sync, die an andere Cloud-Dienste wie Dropbox erinnert. Auf dem PC kann ein Ordner festgelegt werden, dessen Inhalt automatisch in der Acronis Cloud verfügbar gemacht wird, wodurch auch andere PCs auf die Dateien zugreifen können.

Die Software bietet darüber hinaus die Funktion, Dateien und Ordner in der Cloud zu archivieren, um Speicherplatz auf dem PC freizugeben.

Vielseitige Zusatzfunktionen

Das Acronis Survival Kit ist ein All-in-One-Recovery-Tool, das auf einem externen Laufwerk angelegt wird. Auf dem externen Laufwerk befinden sich dann ein Boot-Medium sowie ein Image-Backup des kompletten Systems, mit dem sich der PC wiederherstellen lässt.

Acronis True Image 2019 Extras

Eine weitere praktische Funktion ist das sogenannte Klonen. Mit der Klon-Funktion lässt sich ein Laufwerk eins zu eins auf ein anderes Laufwerk kopieren. Das funktioniert bei Acronis True Image 2019 auch bei aktiven Laufwerken, es muss also kein Neustart für das Klonen vorgenommen werden.

Mit der neuen True Image-Version hält außerdem der Krypto-Mining-Blocker Einzug. Dieser kann Krypto-Mining-Malware erkennen, die eingesetzt wird, um fremde Systeme zum Schürfen digitaler Währungen zu missbrauchen. Mit dem Blocker kann das Mining auf dem eigenen PC verhindert werden.

Acronis True Image 2019 als 1-User-Lizenz für PC oder Mac kostet 34,99 Euro und kann u.a. auf Amazon erworben werden.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.