[beendet] Lesertest: Samsung U28E590D LED UHD Gaming-Monitor

Bewirb dich jetzt kostenlos und gewinne einen von insgesamt drei Monitoren

Geschrieben von Marcel Schreiter am 18.06.2015.

samsung-logo-neu

Im vergangenen Jahr hat Samsung mit dem UD590 seinen ersten UHD-Monitor auf den Markt gebracht. Nun ist die Nachfolgeserie am Start: der UE590 ist ab sofort in zwei Größen erhältlich – wahlweise als 24-Zoll- oder als 28-Zoll-Modell.

Die beiden neuen Monitore U28E590D LED und U24E590D LED sind die ersten Bildschirme von Samsung, die die FreeSync-Funktion von AMD-Grafikkarten unterstützen. Besonders alle Gamer wird das freuen: Da die Wiederholrate des Displays mit der Bildrate der Grafikkarte synchronisiert wird, gibt es selbst bei schnellen Bewegungen und Szenenwechseln kein Ruckeln und keine Tearing-Effekte. Mit dem neuen HDMI-Anschluss werden Spiele außerdem flüssig in 60 Hz dargestellt.

Samsung U28E590D LED

Die Kontrastrate von 1.000:1 sorgt bei den neuen UHD-Monitoren für scharfe Bilder. Das 28-Zoll-Modell U28E590D LED unterstützt zudem eine Milliarde Farben – das führt zu einer satteren und lebendigeren Farbdarstellung. Die Helligkeit von 370 cd/m² trägt auch dazu bei, dass die Inhalte brillanter erkennbar sind. Beide neuen Modelle besitzen natürlich auch wieder den Game-Modus, der Farben und Kontrast je nach Bedarf anpasst, etwa bei dunkleren oder verschwommenen Spielszenen.

Die UHD-Auflösung bietet nicht nur beim Spielen Vorteile, sondern auch beim Surfen, der Bearbeitung von Tabellen oder der Bildbearbeitung: Da im Vergleich zu einem Full-HD-Display vier Mal so viele Bildpunkte dargestellt werden, passen mehr Informationen auf einen UHD-Bildschirm gleicher Größe. Das bedeutet: weniger zoomen, weniger scrollen oder Fenster verschieben. Mit der Picture-by-Picture-Funktion können auch mehrere Quellen, etwa eine Kamera und ein Notebook, gleichzeitig angeschlossen und auf einem Bildschirm dargestellt werden. Hierfür verfügen die Monitore über einen DisplayPort-und zwei HDMI-Anschlüsse. Dank der VESA-Unterstützung kann das Display wahlweise auch an der Wand montiert werden.

Samsung U28E590D LED

Kurz vor der Spielemesse gamescom, die vom 05.-09.08.2015 in Köln stattfinden wird, wollen wir euch die Möglichkeit geben, den neuen Monitor selbst zu erleben und führen deshalb in Zusammenarbeit mit Samsung einen großen Lesertest durch.

Samsung stellt für diesen Zweck insgesamt drei Exemplare des UHD-Monitors U28E590D zur Verfügung – wovon einer mit etwas Glück bald auch bei Euch auf dem Schreibtisch stehen könnte. Und das dauerhaft, denn die drei ausgewählten Tester dürfen den Monitor natürlich nach Abschluss des Tests behalten. Was ihr dafür tun müsst und wie ihr euch bewerben könnt, erfahrt ihr hier auf dieser Seite. Zunächst möchten wir euch in diesem Video den Samsung Monitor U28E590D näher vorstellen.

Zur Bewerbung zugelassen sind: Kommentare unter dem YouTube-Video sowie Fotos, Videos, Texte, die per E-Mail an samsung-lesertest@allround-pc.com geschickt werden. Bitte vergesst nicht, den Allround-PC YouTube-Channel zu abonnieren und uns Euren YouTube-Namen mitzuteilen. Für diesen Lesertest gelten unsere Teilnahmebedingungen, bitte vor Teilnahme gründlich durchlesen und akzeptieren!

Allround-PC und Samsung drücken euch die Daumen und freuen uns auf eure Bewerbungen. 🙂 Also haut dann mal kräftig in die Tasten!

Die Aktion ist beendet die Gewinner stehen fest.

  • 1. Thomas K.
  • 2. Lukas H.
  • 3. Christian M.

 

Zeitlicher Ablauf:

  • Ende der Bewerbungsfrist: 5. Juli 2015, 23:59 Uhr
  • Bekanntgabe der Gewinner bis spätestens 10. Juli 2015, anschließend Versand der Monitore an die Gewinner
  • Testdauer und Einreichen eines Test-/Erfahrungsberichts zum U28E590D in Textform (Länge mindestens 2.000 Zeichen) bis 2. August 2015

Teilnahmebedingungen:

Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für diesen Lesertest.

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 16 Jahre alt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer ist nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt.
  • Zur Teilnahme muss jeder Teilnehmer (i) den YouTube Channel von Allround-PC abonnieren; (ii) einen Kommentar unter dem YouTube-Video abgeben; (iii) sowie Fotos oder Videos oder Texte via E-Mail einsenden; (iv) den Vor- und Nachnamen, YouTube-Namen, sowie eine E-Mail-Adresse angeben.
  • Allround-PC behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel/Lesertest ohne Angaben von Gründen zu ändern oder zu stoppen. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Bei einer Änderung der Teilnahmebedingungen wird der Teilnehmer umgehend per E-Mail über diese in Kenntnis gesetzt; dem Teilnehmer wird eine angemessene Frist eingeräumt, binnen derer er den neuen Teilnahmebedingungen widersprechen kann. Die geänderten Teilnahmebedingungen gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb der Frist widerspricht. Der Teilnehmer darf sein Einverständnis nicht ohne wesentliche Gründe verweigern.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Der Veranstalter kann jederzeit den Zeitpunkt der Verlosung ohne Angabe von Gründen verschieben
  • Alle Gewinner werden per E-Mail informiert.
  • Reagiert der Gewinner zehn Tage lang nicht auf die E-Mail, wird der Preis erneut verlost.
  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er auf Allround-PC namentlich mit Vornamen sowie abgekürztem Nachnamen veröffentlicht wird.
  • Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers (Adresse und E-Mailadresse) werden ausschließlich zur Abwicklung des Tests verwendet und nach dem Lesertest gelöscht.
  • Die Teilnahme am Lesertest ist kostenlos.
  • Angestellte und Mitarbeiter von Allround-PC und der Samsung Electronics GmbH sind von der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Testgerät geht nach Veröffentlichung des von dem Tester zu erstellenden Testberichts in das Eigentum des Testers über.
  • Die Abgabe eines Testberichts von mindestens 2.000 Zeichen (ca. 300 Wörter) bis 2. August 2015 an Allround-PC ist zwingend erforderlich, andernfalls muss das Testgerät zurückgeschickt werden. Allround-PC und/oder Samsung nehmen keinen Einfluss auf den Testbericht.
  • Der Tester räumt Allround-PC & Samsung ein uneingeschränktes Nutzungsrecht seines Testberichtes inkl. Videos und Fotos ein und versichert, dass der Testbericht keine Rechte Dritter, insbesondere gewerbliche Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte, verletzt. Ist dies dennoch der Fall, stellt der Tester Allround-PC und Samsung von solchen Ansprüchen Dritter frei.
  • Für die Teilnahme muss der Allround-PC YouTube-Channel abonniert werden

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Marcel Schreiter

Marcel Schreiter

...ist Gründer und Chefredakteur von Allround-PC.com. Als Dipl. Medienwirt beschäftigt er sich neben dem Journalismus auch mit Marketingthemen im Sportbereich. Der Triathlonsport ist seine Leidenschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten