Fractal Design und Tech Modified gewinnen die LDLC Modding Trophy 2017

Casemod basierend auf dem Overwatch-Helden Junkrat 1 Min. lesen
Infos  / Simon Kordubel

Vor kurzem hat die LDLC Modding Trophy 2017 stattgefunden. Mit einer überragenden Idee und viel Herzblut hat der Modder Stephen Hoad von Tech Modified den ersten Preis gewonnen. Gegen starke Konkurrenz konnte er sich mit seiner Casemod durchsetzen, die auf dem Helden Junkrat aus dem Spiel Overwatch basiert. Das Ursprüngliche Gehäuse ist das Fractal Design Meshify C, was jedoch kaum wiederzuerkennen ist. Nach der Fertigstellung wurde das Ergebnis von LDLC, Blizzard, lokalen Medien und dem Publikum bewertet und zum Gewinner gekürt. Fractal Design und Tech Modified können daher mit einem überragenden Ergebnis triumphieren. Ausschlaggebend für den Sieg waren unter anderem die vielen Details, die bei der Jury sehr gut angekommen sind.

Das Video zeigt, wie viel Arbeit in einem solchen Projekt steckt

Der PC selbst beinhaltet einen Core i5 7600k, eine MSI GTX 1060, G.SKILL Trident Z RGB Arbeitsspeicher und eine 500 GB Samsung 960 Evo M.2 SSD. Mit zahlreichen Komponenten von EK Watercooling werden die Bauteile gekühlt.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.